Safari trifft Pfadfinder / Overall

Moin Zusammen,

ich möchte euch mein aktuelles Lieblingsstück vorstellen.
Mein Overall, welchen ich in Antwerpen (Belgien) ergattert habe.
Lange habe ich überlegt, ob ich mir dieses Stück kaufen soll. Dann habe ich aber beschlossen – der muss in meinen Schrank. Warum ich ein Fan davon geworden bin? (…ich habe normalerweise keine Lieblingsstücke, bis auf Accessoires)
Ach dieser Overall hat einfach mein Herz ♡ erobert.
Aber genug mit der Liebeserklärung :).
Warum ich den Overall so toll finde, werdet ihr in anderen Posts bemerken. Man denkt… Wie soll man mit einem Overall nur anders aussehen? Irgendwann, höchstens beim 3. Mal, ziehst du den nicht mehr an. Ja, man denkt… 🙂
Aber seid gespannt, sobald es wieder wärmer wird, zeige ich euch, wie der Overall ganz anders aussehen kann und einen anderen Stil einnehmen wird.

Zu meinen Outfits muss ich auch noch sagen – ihr werdet in den nächsten Beiträgen auch bemerken, wie sehr ich es momentan auf Seidentücher abgesehen habe, sei es am Hals, am Handgelenk, an der Tasche oder sogar als Gürtel getragen.♡

Mein Outfit könnt ihr leider nicht kaufen, aber euch vllt. auf dem Flohmarkt oder im Second Hand Laden Ähnliches finden. Da hätte ich auch noch einen Tipp:
Ihr könnt einen Zweiteiler kaufen und diesen zu einem Teil machen. Werde ich demnächst auch ausprobieren. Habe meine Liebe für Overalls entdeckt.

Also – Daumen hoch für Overalls!

Viel Spass bei den Fotos.



Outfit-Details

Overall: Antwerpen (Second Hand)
Schuhe: Asos
Tasche: Moschino
Brille: Céline