Bulgur,Dürüm,vegan,walnüsse,arabisches Brot,Petersilie,Minze

Bulgur Dürüm mit frischem Grün

Heute möchte ich euch eine vegane Dürüm-Inspiration geben. Mein Bulgur Dürüm ist eigentlich an den vegetarischen Çiğ Köfte Dürüm angelehnt. Çiğ Köfte (‚Tschiköfte‘) wird traditionell in der Osttürkei mit rohem Hackfleisch aufwendig zubereitet. (Hier ein Rezepttipp)

Ich bin kein großer Fan von Fleisch und mache deshalb meine eigene fleischlose Variante davon und schmiere mir die scharfe Paste lieber in arabisches Tortilla-Brot. Gemeinsam mit frischem Grün, Zitrone und dem ‚türkischen Balsamico‘ Granatapfelsirup ergibt sich ein würzig-saures Geschmackserlebnis. Der Dürüm ist außerdem sehr sättigend und schnell zuzubereiten.

Folgende Zutaten benötigt ihr für 2 Personen:

  • 1 kleines Wasserglas Bulgur (fein)
  • 1 kleines Wasserglas gekochtes Wasser 
  • frische Minze
  • Petersilie
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kumin
  • schwarzen Pfeffer
  • 1 El pul Biber (Chili)
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • Sumak (Sumachpflanze)
  • Paprika Pulver
  • Salz
  • Olivenöl
  • auf Wunsch: Walnüsse
  • und arabisches Tortilla-Brot

.
Der Bulgur wird erstmal in einen Behälter gekippt und mit dem heißen Wasser übergossen. Abgedeckt weicht dieser dann 10-15 Min auf.
Anschließend kommen alle Gewürze, der gepresste Knoblauch, 2-3 EL Olivenöl und Tomatenmark dazu. Dann wird alles 10-15 kräftig vermischt und zu einer festen Masse geknetet. (Ich benutze hierbei aufgrund der vielen starken Gewürze oft einen Einweg Handschuh.)
Erst am Ende zerhacke ich die Walnüsse und mische sie unter die Masse.

Wenn die Paste vor dem Verzehr noch mindestens ne halbe Stunde ruhen kann, schmeckt sie umso besser.
Zum Schluss schmiert man die Masse mit einem Löffel auf das Tortilla-Brot, belegt es mit frischem Grün und auf Wunsch auch mit Gewürzgurken. Ein paar Spritzer Zitronensaft und 1-2 Linien Granatapfelsirup geben dem Ganzen noch ein wunderbar saures Aroma. Eingerollt ist der Dürüm dann verzehrbereit.

Guten Appetit!

Die Schritte noch einmal in Bildern:

 

MAKZEY_Blog_food_Bulgur-im-Dürüm10

MAKZEY_Blog_food_Bulgur-im-Dürüm12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s