Das beste FAKE-Tiramisù in nur 10Min

Hallo ihr Lieben, wie versprochen, erzähle ich euch heute, wie man in nur 10 Min ein leckeres Tiramisù zaubern kann. Ja in nur 10 Minuten, denn – das ist nur eine Fälschung. Die beste Fälschung, die es gibt, denn mir schmeckt das seit 3 Jahren so besser als die original-Zubereitung.

Was ihr für 3-4 Personen benötigt:

  • 1 Packung Paradiescreme Vanille
  • 125 g Mascarpone
  • Löffelbiskuits
  • guten Kaffee 🙂
    .

Als erstes bereitet ihr die Paradiescreme nach Anleitung vor und rührt dann den Mascarpone unter. Fertig ist die leckere Creme.
Anschließend macht ihr 1-2 Tassen Kaffee, gerne etwas stärker und füllt diesen in einen tieferen Teller.
Nun nimmt ihr für die Nachspeise entweder Dessertgläser oder eine rechteckige Form. Ich habe Gläser genommen. Zunächst habe ich mit der Creme ein wenig den Glasboden überdeckt. Dann habe ich die halbierten Löffelbiskuits (4 pro Glas) kurz mit beiden Seiten in den lauwarmen (nicht heißen!) Kaffee eingetaucht und in die Creme ‚gesteckt‘. Der Rest des Glases wurde dann mit der übrigen Creme aufgefüllt. Zum Schluss habe ich Kaffeebohnen frisch gemahlen und die Desserts dekoriert.

Nach 1-2 Stunden im Kühlschrank könnt ihr den Nachtisch letztlich servieren und euch (ganz sicher) über die vielen Komplimente freuen 😉

In der Galerie sind nochmal alle Schritte in Bildern:

GUTEN APPETIT!

.